Impressum

<<
Duplex "Diablotin" Fecit unbekannt / unknown
Diablotin steht für eine "blitzende Viertel-Minute" und heißt, aus der französischen Sprache, übersetzt kleiner Teufel.
Der Duplex dieser Taschenuhr hat -wie die Fotos zeigen- ein Gangrad mit nur 4 Zähnen.
Diese Zahnzahl ließ das Diablotin zu.


Der Duplex-Gang erfreute sich großer Beliebtheit. Man findet diesen zahlreich
variiert, hauptsächlich betrifft dies die Anzahl der Gangrad-Zähne.


Wer stellte die Grundkaliber einiger Duplex-Taschenuhren her?
Zerlegt man diese Uhren so fällt auf, dass das Federhaus-Gesperr in seiner Art auf ein Grundkaliber hindeutet. Diese Gesperre sind unter dem Zifferblatt angeordnet.

4 Fotos dazu. Wer kennt den Hersteller?
Foto-Wechsel...klicke jeweils auf das große Foto

>>